Biostoffe | Infektionsschutz

Beschäftigte können auf unterschiedliche Weise von biologischen Gefahren betroffen sein. Die BAuA arbeitet mit an der Entwicklung technischer Regeln für Tätigkeiten mit Biostoffen. Außerdem entwickelt sie neue Messmethoden und erforscht Gesundheitsrisiken sowie entsprechende Schutzmaßnahmen.

Infektionsschutz | Biostoffe
© iStock | RyanKing

Ein Risiko besteht grundsätzlich, sobald die Tätigkeit den Umgang mit Biostoffen erfordert, wie in Laboratorien, im Gesundheitswesen, im Veterinärwesen oder in der Abfallwirtschaft.

Doch auch natürliche Ausbrüche von Infektionskrankheiten bis hin zu Pandemien können das Infektionsrisiko bei vielen weiteren Tätigkeiten ebenfalls erhöhen. Andere Biostoffe wiederum sind zwar nicht infektiös, können aber sensibilisierende oder toxische Reaktionen auslösen.

Um zeitgemäßen Schutz der Beschäftigten bei der Arbeit mit Biostoffen sicherzustellen, tragen unsere Fachleute im Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) zur Aktualisierung entsprechender technischer Regeln (TRBA) bei. Forscherinnen und Forscher der BAuA entwickeln neue Messmethoden und Bewertungsinstrumente. Zur Prävention luftgebundener Übertragung betreiben sie außerdem systematische Feldforschung zu Bioaerosolen am Arbeitsplatz. Und zur Vorbereitung auf zukünftige Pandemien erforscht die BAuA sowohl arbeitsbedingte Infektionsrisiken als auch passende Schutzmaßnahmen.

Die Ergebnisse sollen Betriebe dabei unterstützen, Gefährdungen ihrer Beschäftigten durch Biostoffe und Infektionsgeschehen richtig einzuschätzen und geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen, bzw. für den Bedarfsfall angemessen zu planen und vorzusorgen.

Forschungsprojekte

Informieren Sie sich über wissenschaftliche Fragestellungen zum Thema Biostoffe.

ProjektnummerF 2591 StatusLaufendes Projekt Epidemiologische Untersuchungen arbeitsbedingter Infektionserkrankungen basierend auf Daten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2584 StatusLaufendes Projekt Betrachtung des Menschen als Bioaerosolquelle für den Infektionsschutz am Arbeitsplatz - Quantifizierung von Proteinen in der Ausatemluft

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2583 StatusLaufendes Projekt Untersuchungen zur Größenverteilung von Ausatempartikeln in zeitlicher Abhängigkeit von der Maskennutzung

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2562 StatusLaufendes Projekt Berufsbezogene COVID-19 Exposition und Infektionsrisiken: Analysen auf Basis der Gutenberg COVID-19 Studie

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2545 StatusAbgeschlossenes Projekt Arbeitskontext-bezogene Untersuchung der Rate von SARS-CoV-2-Infizierten und Post-COVID-Symptomatischen auf Grundlage von Gesundheitsamt-Meldedaten in Thüringen

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2547 StatusLaufendes Projekt Expositionserfassung bei Phagen-Applikation im Schweinestall

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2546 StatusLaufendes Projekt Charakterisierung von Bioaerosolen in der Feinstaubfraktion von Innenräumen

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2509 StatusLaufendes Projekt Relative Quantifizierung von Proteinen im Zellkultursystem mittels Massenspektrometrie nach Biostoffexposition

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2491 StatusLaufendes Projekt Erfassung und Bewertung des toxischen Potentials von Biostoffen auf Grundlage atemtraktbezogener in-vitro-Modelle. Teilprojekt II: Entwicklung eines Expositionssystems zur Bewertung von flüchtigen Biostoffmetaboliten

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2489 StatusAbgeschlossenes Projekt Erfassung gesundheitlicher Wirkung durch Bioaerosole bei Schimmelbefall

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2486 StatusLaufendes Projekt Ermittlung der inhalativen Belastungen durch Gefahrstoffe und biologische Arbeitsstoffe bei der gewerblichen Garten- und Landschaftspflege (GaLaBau)

Zum Projekt

Forschung laufend

ProjektnummerF 2470 StatusAbgeschlossenes Projekt Biomonitoring bei beruflicher Exposition gegenüber Mykotoxinen

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2441 StatusAbgeschlossenes Projekt Proteomics-basierte Analyse bioaerosol-getragener Toxine

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2426 StatusAbgeschlossenes Projekt Molekularbiologische Differenzierung lebender und toter Biostoffe und die Erfassung der Tenazität von Biostoffen im luftgetragenen Zustand

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2383 StatusAbgeschlossenes Projekt Nachweis luftgetragener Biostoffe unter schwierig zu erfassenden Belastungssituationen - Hintergrundmessung und Ausschluss inhibitorischer Substanzen

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2356 StatusAbgeschlossenes Projekt Belastung von Beschäftigten durch luftgetragene Bakterien in Geflügelbrütereien unter Berücksichtigung vorkommender Antibiotikaresistenzen

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2350 StatusAbgeschlossenes Projekt Etablierung eines Lungenzellsystems zur Untersuchung bakterieller Pathogenitätsfaktoren

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2331 StatusAbgeschlossenes Projekt Antibiotika-resistente biologische Arbeitsstoffe in der Geflügelwirtschaft

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

ProjektnummerF 2330 StatusAbgeschlossenes Projekt Exposition gegenüber biologischen Arbeitsstoffen bei der Biogasgewinnung

Zum Projekt

Forschung abgeschlossen

Publikationen

Suchergebnisse

(In)equality at the workplace? Differences in occupational safety and health measures during the COVID-19 pandemic and related employee health

Aufsatz 2023

Der gesamte Artikel kann in englischer Sprache von der Internetseite des Journals "Soziale Welt", Volume 74, Ausgabe 1, S. …

Zur Publikation

Arbeitszeitreport Deutschland: Veränderungen der Arbeitszeit in der SARS-CoV-2-Pandemie

baua: Bericht kompakt 2023

Die SARS-CoV-2-Pandemie hat einige Veränderungen von Arbeitszeit und -ort mit sich gebracht. Bei der Hälfte aller Beschäftigten …

Zur Publikation

baua: Aktuell - Ausgabe 4/2023

baua: Aktuell 2023

Schwerpunkt dieser Ausgabe ist das Thema "Forschung an der Schnittstelle von Infektions- und Arbeitsschutz". 

Die COVID

Zur Publikation

Untersuchung der beruflichen Mykotoxin-Belastung von Beschäftigten in Kompostieranlagen

Aufsatz 2023

Der Artikel "Untersuchung der beruflichen Mykotoxin-Belastung von Beschäftigten in Kompostieranlagen" ist Bestandteil der …

Zur Publikation

"Du bist jeden Tag in der Höhle des Löwen und schleppst das hier mit nach Hause"

Aufsatz 2022

Der gesamte Artikel kann über die Internetseite des Journals "Die Schwester - Der Pfleger", Volume 61, Ausgabe 4, S. 48-49 …

Zur Publikation

Arbeits­schutz an Schulen während der SARS-CoV-2-Pandemie

baua: Bericht kompakt 2022

Die SARS-CoV-2-Pandemie hat vorhandene gesundheitsrelevante Herausforderungen an Schulen verstärkt und neue hervorgebracht. …

Zur Publikation

Aufsicht vor Ort während der Corona-Pandemie

baua: Bericht kompakt 2022

Die Arbeitsschutzaufsicht stand während der Corona-Pandemie vor besonderen Herausforderungen, die den Trend langfristig …

Zur Publikation

Authors' response: Occupation and SARS-CoV-2 infection risk among workers during the first pandemic wave in Germany: potential for bias

Aufsatz 2022

Dieser Artikel ist im "Scandinavian Journal of Work, Environment and Health" (2022) erschienen.

Zur Publikation

baua: Aktuell - Ausgabe 2/2022

baua: Aktuell 2022

Die Veröffentlichung "baua: Aktuell / Amtliche Mitteilungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)" …

Zur Publikation

Berufsbezogenes Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion in der ersten Welle der COVID-19-Pandemie

baua: Bericht kompakt 2022

Unterscheidet sich das Risiko für Erwerbstätige, sich bei der Arbeit mit SARS-CoV-2 zu infizieren, je nachdem, welchen Beruf sie …

Zur Publikation

Einträge pro Seite: