Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Suchbegriff eingeben

Psychische Gesundheit / Stress

Psychische Arbeitsbelastung, psychische Gesundheit und deren individuelle wie betriebliche Folgen haben ein hohes Ausmaß öffentlicher, fachlicher und politischer Aufmerksamkeit erlangt. Ein wichtiges Ziel der BAuA besteht vor diesem Hintergrund darin, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse in die Debatte zur psychischen Arbeitsbelastung und psychischen Gesundheit einzubringen. Zugleich sollen Betriebe wie auch Arbeitsschutzinstitutionen darin unterstützt werden, psychisch relevante Arbeitsbedingungen - Stressoren und Ressourcen - gemäß der Kriterien menschengerechter Arbeitsgestaltung zu prüfen und zu optimieren.

Im Bereich der Forschung und Entwicklung engagiert sich die BAuA vor allem zur Frage, wie psychische Belastungsfaktoren und Ressourcen bezogen auf den gesicherten Erkenntnisstand der Wissenschaft zu bewerten sind, welche neuen Arbeitsanforderungen sich durch den Wandel der Arbeit ergeben und welche Wirkungen auf den Menschen bestehen. Hierzu hat die BAuA im Auftrag des BMAS ein umfangreiches Projekt "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" aufgelegt.

Ein weiterer Schwerpunkt besteht darin, fachliche Grundlagen und Orientierungshilfen zur Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung für die psychische Arbeitsbelastung zu erarbeiten, um hier mehr Handlungssicherheit zu schaffen. Ergebnisse betrieblicher Fallstudien zeigen, dass sich unterschiedliche Methoden zur Beurteilung psychischer Belastung bewährt haben und der Prozess der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung von hoher Bedeutung ist. Detailliertere Informationen finden sich im Fachbuch "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen - Erfahrungen und Empfehlungen".

Konkrete Handlungshilfen, aber auch Praxisbeispiele und Projekte mit hohem Anwendungsbezug finden sich im Bereich "Informationen für die Praxis" - Handlungshilfen und Praxisbeispiele, beispielsweise die Toolbox "Instrumente zur Erfassung psychischer Belastungen".