Navigation und Service

A brave new world of trade? Working conditions in the retail sector

BIBB/BAuA-Factsheet 16

Der Einzelhandel ist mit etwa 3,5 Mio. Beschäftigten (Statistisches Bundesamt, 2012) einer der beschäftigungsstärksten Wirtschaftszweige Deutschlands, der in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Veränderungen erlebte. Dabei hat sich nicht nur die Einzelhandelslandschaft durch die Zunahme von Discountern und Fachmarktketten als solche verändert, sondern auch die Rahmenbedingungen der Arbeit sind andere geworden. So führte beispielsweise die Erweiterung der Ladenöffnungszeiten zu einem Anstieg von atypischen Arbeitszeiten. In diesem Faktenblatt werden auf Grundlage der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012 häufige physische und psychische Arbeitsbedingungen, Ressourcen sowie gesundheitliche Beschwerden der Beschäftigten im Nahrungs- und Genussmittelverkauf, im sonstigen Einzelhandel sowie in anderen Branchen dargestellt.

englische Version

Bibliografische Angaben

A brave new world of trade? Working conditions in the retail sector. BIBB/BAuA-Factsheet 16
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2015. Seiten 2, PDF-Datei

Artikel "A brave new world of trade? Working conditions in the retail sector" Herunterladen (PDF, 75KB, Datei ist nicht barrierefrei)