Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Subjective comfort of fore-and-aft whole-body vibration measured with the cross-modality-matching method

Bibliografische Angaben

Forta, N. G.; Schust, M.; von Löwis, P.; Kaiser, H.; Kreisel, A.:
Subjective comfort of fore-and-aft whole-body vibration measured with the cross-modality-matching method. 
in: Proceedings of the 47th UK Conference on Human Response to Vibration, Southampton, England, September 17-19 2012. Projektnummer: F 2252

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2252 StatusAbgeschlossenes Projekt Beurteilung der Wirkung von Ganzkörper-Schwingungen auf Gesundheit und Befinden - experimentelle Untersuchungen

Zur Projektbeschreibung : Beurteilung der Wirkung von Ganzkörper-Schwingungen auf Gesundheit und Befinden - experimentelle Untersuchungen …