Navigation und Service

Early intervention, treatment and rehabilitation of employees with common mental disorders by using psychotherapeutic consultation at work: study protocol of a randomised controlled multicentre trial (friaa project)

Dieser Artikel ist im Journal "BMC Public Health" (2021) erschienen.

Bibliografische Angaben

J. Weber, P. Angerer, L. Brenner, J. Brezinski, S. Chrysanthou, Y. Erim, M. Feißt, M. Hansmann, S. Hondong, F. M. Kessemeier, R. Kilian, C. Klose, V. Köllner, F. Kohl, R. Krisam, C. Kröger, A. Sander, U. B. Schröder, R. Stegmann, U. Wegewitz, et al.:
Early intervention, treatment and rehabilitation of employees with common mental disorders by using psychotherapeutic consultation at work: study protocol of a randomised controlled multicentre trial (friaa project). 
in: BMC Public Health 2021. Seiten 1-15, Projektnummer: F 2525, PDF-Datei, DOI: 10.1186/s12889-021-11195-9

Artikel "Early intervention, treatment and rehabilitation of employees with common mental disorders by using psychotherapeutic consultation at work: study protocol of a randomised controlled multicentre trial (friaa project)" Herunterladen (PDF, 1 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2525 StatusLaufendes Projekt Formative qualitative Evaluation einer frühen Intervention am Arbeitsplatz (FRIAA) für Beschäftigte mit psychischen Krisen und Erkrankungen

Zur Projektbeschreibung : Formative qualitative Evaluation einer frühen Intervention am Arbeitsplatz (FRIAA) für Beschäftigte mit psychischen Krisen und Erkrankungen …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK