Navigation und Service

How Can Assistive Robotics Improve Personal and Work Life? A Million Dollar Question

Der gesamte Artikel kann in englischer Sprache von der Internetseite des "IEEE Robotics & Automation Magazine", Volume 26, Ausgabe 2, S. 106 heruntergeladen werden: "How Can Assistive Robotics Improve Personal and Work Life? A Million Dollar Question" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

S. Wischniewski, A. Ajoudani:
How Can Assistive Robotics Improve Personal and Work Life? A Million Dollar Question. 
in: IEEE Robotics & Automation Magazine, Volume 26, Ausgabe 2 2019. Seiten 106, Projektnummer: F 2434, DOI: 10.1109/MRA.2019.2910421

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2434 StatusAbgeschlossenes Projekt Assistierte "Fahrstuhlnutzung" und "Raumzutritt" für Roboter durch Einbeziehung von Helfern (FRAME) - Menschzentrierte Interaktionskonzepte im Arbeitskontext (MIkA)

Zur Projektbeschreibung : Assistierte "Fahrstuhlnutzung" und "Raumzutritt" für Roboter durch Einbeziehung von Helfern (FRAME) - Menschzentrierte Interaktionskonzepte im Arbeitskontext (MIkA) …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK