Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Öffentlicher Dienst

Schwerpunktauswertung 2010

Das Aufgabenspektrum des Öffentlichen Dienstes ist breit: von der Bundesverwaltung über Schulen, Polizei, Krankenhäuser bis hin zu kommunalen Zweckverbänden. Dementsprechend unterscheiden sich die Aufgaben und die Arbeitsbedingungen in diesen Bereichen erheblich.

Eins haben aber alle gemeinsam: Der Wandel der Arbeitswelt ist längst auch im Öffentlichen Dienst angekommen. So sind auch den circa 4,6 Millionen Mitarbeitern dort Stellenkürzungen, Ausgliederungen von Unternehmensteilen und anders bedingte Umstrukturierungsprozesse nicht fremd. In diesem Zusammenhang haben sich die Rahmenbedingungen der Arbeit und damit verbunden auch die Arbeitsbedingungen im Öffentlichen Dienst im letzten Jahrzehnt deutlich verändert.

Die Schwerpunktanalyse des öffentlichen Dienstes im Rahmen des Berichtes "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2010" berücksichtigt verschiedene Aspekte:

  • Personalstruktur: Wie viele Menschen arbeiten 2010 in welchen Bereichen des Öffentlichen Dienstes? Wie haben sich die Anteile unterschiedlicher Beschäftigungsverhältnisse über die Zeit entwickelt? Wie ist die Alters- bzw. Geschlechtsverteilung? Wie hoch sind Teilzeit- bzw. Befristungsquote?
  • Arbeitsbedingungen: Wie sehen die Arbeitsbedingungen im Öffentlichen Dienst im Vergleich zu Industrie, Handwerk und Dienstleistungssektor aus? Welche arbeitszeitlichen Rahmenbedingungen herrschen vor? Gibt es Über-/ Unterforderungen? Welchen physischen und psychischen Bedingungen sind Beschäftigte im Öffentlichen Dienst im Vergleich zu anderen Bereichen ausgesetzt?
  • gesundheitlichen Beschwerden: Welche gesundheitlichen Beschwerden sind in den unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen häufiger?
  • Arbeitsunfälle/ Berufskrankheiten: Wie sehen Arbeitsunfall- und Berufskrankheitengeschehen im Öffentlichen Dienst im Vergleich zur gewerblichen Wirtschaft aus? Welche Schwerpunkte sind zu erkennen?
  • Restrukturierungsgeschehen: Wie häufig sind Restrukturierungen im Öffentlichen Dienst? Welche Auswirkungen gibt es im Öffentlichen Dienst in Bezug auf Arbeitsbedingungen und gesundheitliche Beschwerden? Sind die Konsequenzen mit denen in der Wirtschaft vergleichbar?

Weitere Informationen