Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Einfaches Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (EMKG) am Computer anwenden

Dokumentationshilfe für die Module Einatmen und Haut

Mit der EMKG-Software können Sie die Schritte der Gefährdungsbeurteilung- von der Informationsermittlung über die Ableitung von Schutzmaßnahmen und der Wirksamkeitsprüfung bis hin zur Dokumentation - digital bearbeiten: Neu ist eine webbasierte Testversion für alle drei EMKG-Module Einatmen, Haut sowie Brand und Explosion.

Das Programm leitet den Anwender einfach und verständlich durch alle Schritte des EMKG. Es stehen unterschiedliche Eingabemasken zur Verfügung. Sie ermöglichen einen geführten Einstieg und später eine schnelle, routinierte Erfassung der Daten.

Eigene Dokumente, wie Messprotokolle oder Sicherheitsdatenblätter, können hochgeladen werden. Das Gefahrstoffverzeichnis nach Gefahrstoffverordnung ist Bestandteil der Dokumentation.

Die Software lässt sich zugleich als Datenbank nutzen. Als Anwender können Sie verschiedene Projekte für Ihre Daten anlegen. Auf diese Weise können Sie zum Beispiel unterschiedliche Arbeitsbereiche, Tätigkeiten und Maßnahmenstufen übersichtlich verwalten.

Selbstverständlich können Sie auch einzelne Datensätze und selbst zusammengestellte Datenansichten drucken.

Screenshot der Software EMKG 2.2 Screenshot der Software EMKG 2.2

Installationsvariante und Stand-alone-Lösung

Sie können das Programm auf Ihrem Computer installieren oder als Stand-alone-Version ohne Speicherung direkt ausführen. Die Installationsvariante und die Stand-alone-Lösung enthalten die Module Einatmen und Haut. Die neue Servervariante in der Betaversion enthält zusätzlich das EMKG-Modul Brand und Explosion. Alle drei Varianten entsprechen in der Darstellung und der Vorgehensweise der bekannten Softwareversion 2.2.

Die EMKG-Software wurde im Auftrag der BAuA von systemkonzept Gesellschaft für Systemforschung und Konzeptentwicklung mbH in Zusammenarbeit mit dezign.de entwickelt.

Wie funktioniert die Installation?

Die Software ist mit Adobe Air programmiert. Das Programm liegt Ihnen in zwei Versionen vor:

  • EMKG-Stand-alone-Version: Wenn Sie nach dem Herunterladen und Entpacken des Zip-Archivs "EMKG.zip" auf die Datei "EMKG.exe" klicken, wird das EMKG ohne Installation direkt ausgeführt und kann verwendet werden.
  • EMKG-Installationsversion: Wenn Sie auf die heruntergeladene Datei "EMKG.exe" klicken, wird der Installationsvorgang ausgeführt. Nach der Auswahl der "Installationsvoreinstellungen" und des "Installationsortes" klicken Sie auf "Weiter". In manchen Fällen öffnet sich nun die "Benutzerkontensteuerung" ("Möchten Sie zulassen, dass Adobe Air..."), welche Sie mit "Ja" bestätigen müssen. Daraufhin wird die Installation durchgeführt und das Programm im Anschluss gestartet.
  • Mit der Ausführung des Programms stimmt der Nutzer den in der Software hinterlegten Nutzungsbedingungen zu.

Welche Systemanforderungen sind nötig?

Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP oder höher (Windows Vista®, Windows 7, Windows 8 oder Windows 10)
Prozessor: Mindestens 2,3 GHz
Arbeitsspeicher: Mindestens 512 MB RAM (1 GB empfohlen)
Bildschirmauflösung: Mindestens 1024 x 768 Pixel
Weitere Software: PDF-Reader

Hinweise zum Update der EMKG Software 2.2 Version 1.1.11

Wenn Sie bereits eine ältere Version der EMKG Software verwenden, bleiben Ihre eingetragenen Daten bei einem Update auf die neue Version erhalten.
Mit der Version wurde die Funktionalität der Software verbessert und der Fehler beim Eintrag von Inhaltsstoffen von Gemischen beseitigt.
Bitte beachten Sie:
Wenn Sie die Back-Up Funktion für den Teilimport für Datensätze nutzen, sind diese erst nach einem Neustart der Software in der Datenansicht sichtbar.

EMKG-Servervariante

Jetzt testen: Servervariante der EMKG-Software

Netzwerkfähige Betaversion für die EMKG-Module Einatmen, Haut und neu: Brand und Explosion

Mehr erfahren : Jetzt testen: Servervariante der EMKG-Software …

Kontakt

EMKG-Info

Gruppe 4.6 Gefahrstoffmanagement

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Friedrich-Henkel-Weg 1-25 44149 Dortmund

Weitere Kontaktmöglichkeiten