Navigation und Service

Gruppe 3.4 Medizinischer Arbeitsschutz, Berufskrankheiten

Die Fachgruppe 3.4 "Medizinischer Arbeitsschutz, Berufskrankheiten" befasst sich mit den Themen "Berufskrankheiten" und "arbeitsmedizinische Vorsorge" sowie mit weiteren Fragen des medizinischen Arbeitsschutzes.

Der Fachgruppe obliegt die Geschäftsführung des Ausschusses für Arbeitsmedizin (AfAMed) beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Darüber hinaus ist seit dem 1.1.2021 die Wissenschaftliche Geschäftsstelle des Ärztlichen Sachverständigenbeirats Berufskrankheiten (ÄSVB) in der Fachgruppe angesiedelt.

Derzeit liegen die Schwerpunkte der Fachgruppe 3.4 in folgenden Bereichen:

  • Geschäftsführung des AfAMed

  • Wissenschaftliche Unterstützung und Beratung des ÄSVB im Hinblick auf Empfehlungen zur Aktualisierung bestehender Berufskrankheiten oder Aufnahme neuer Berufskrankheiten in die Berufskrankheiten-Liste (Anhang 1 der Berufskrankheiten-Verordnung), insbesondere:

    • Durchführung von epidemiologischen Forschungsprojekten inkl. systematischen Reviews und Metaanalysen zur zusammenfassenden Risikoabschätzung sowie zur Ableitung von Dosis-Wirkungs-Beziehungen

    • Auswahl und Analyse von Sekundärdaten mit Fokus auf den Zusammenhang von Arbeit und Gesundheit

  • Organisatorische Unterstützung des ÄSVB

Kontakt

Dr. Maren Formazin

Gruppenleiterin Gruppe 3.4 "Medizinischer Arbeitsschutz, Berufskrankheiten"

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK