Navigation und Service

Der ABAS im Dialog mit der industriellen Biotechnologie - Innovation und hohe Maßstäbe im Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen

Dokumentation der Veranstaltung vom 06. Dezember 2011 in Berlin

Mit der gemeinsamen Veranstaltung des Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) des BMAS und der Deutschen Industrievereinigung Biotechnologie (DIB) bekräftigten Arbeitsschutzakteure, Regelsetzer und industrielle Biotechnologie, dass Arbeitsschutz als Chance zu verstehen ist.

Die diesjährige Veranstaltung mit 93 Teilnehmern im Presse- und Besucherzentrum des Bundespresseamtes der Bundesregierung in Berlin spannte einen Bogen von grundlegenden Entwicklungen im Bereich Biosafety über spezifische Fragen zum Arbeitsschutz in der betrieblichen biotechnologischen Praxis, bis hin zu neuen Ansätzen bei der Regelsetzung.

Das Programm sowie Präsentationen der Vorträge können nachfolgend eingesehen werden:

Programm der Veranstaltung (PDF, 202KB)

Begrüßung (PDF, 22KB)
Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Wertschöpfung durch Arbeitsschutz in Biotechnologie-Unternehmen (PDF, 1MB)
Dr. Helmut Rausch, MorphoSys AG, Martinsried/Planegg

Internationale und europäische Entwicklungen zu Biosafety - CBRN, CWA und Co. (PDF, 633KB)
Dr. Anja Vomberg, Kommission Arbeitsschutz und Normung, Sankt Augustin / Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bonn

Erfahrungen der Biowissenschaften mit den neuen Entwicklungen im Bereich Biosafety (PDF, 120KB)
Dr. Carsten Roller, Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland, München

Sicheres und kontaminationsfreies Arbeiten mit Zellkulturen (PDF, 955KB)
Dr. Cord Uphoff, Leibniz‐Institut DSMZ, Deutsche Sammlung für Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, Braunschweig

Bedeutung von Zellkulturen für die industrielle Biotechnologie (PDF, 605KB)
Dr. Christine Rascher-Bang, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen in der Versuchstierhaltung - die überarbeitete TRBA 120 (PDF, 123KB)
Dr. Bernhard Schicht, Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, Dessau-Roßlau

Auswirkung und Umsetzung der TRBA 120 in der industriellen Biotechnologie (PDF, 3MB)
Dr. Tobias Schnitzer, Roche Diagnostics GmbH, Penzberg

Innovation durch Sicherheitstechnik - Praxisbeispiele aus der ABAS-Projektgruppe Labortechnik (PDF, 518KB)
Hans-Jürgen Ulrich, MLT Medizin- und Labortechnik, Frankfurt am Main

Poster: Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (PDF, 613KB)

Poster: Unterausschuss 1 "Neue Entwicklungen" des Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe (PDF, 643KB)

Poster: Unterausschuss 2 "Schutzmaßnahmen / Fragen der technischen Sicherheit" (PDF, 1.007KB)

Poster: Unterausschuss 3 "Einstufung" des Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe (PDF, 777KB)

Poster: Projektgruppe Labortechnik (ELATEC) des Ausschusses für Biologische Arbeitsstoffe (PDF, 3MB)