Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Forschungslandkarte Ambient Intelligence (AmI) und Adaptive Arbeitsassistenzsysteme (AAS)

Projektnummer: F 2323 Projektdurchführung: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Status: Abgeschlossenes Projekt

Projektbeschreibung:

Die Forschungslandkarte Ambient Intelligence (AmI) und Adaptive Arbeitsassistenzsysteme (AAS) katalogisiert und visualisiert Aktivitäten und den Stand der Forschung im Bereich von AmI-Technologien und adaptiver Arbeitsassistenzsysteme. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) versteht sich als erfahrene Wissensmanagerin und richtet sich mit diesem Angebot an die Akteure der Forschung und Entwicklung, d.h. Hochschulen, forschende Einrichtungen wie private und öffentliche Institute, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen mit eigener Entwicklung und weitere Fachexperten, die in diesem Themenfeld aktiv sind.

Das Projekt bietet Interessierten einen Informationszuwachs und macht eine strukturierte Aufbereitung sowie einen gebündelten Zugang zur AmI/AAS-Forschung möglich. Mit Hilfe der Forschungslandkarte lassen sich die zahlreichen Informationen zu FuE-Projekten, FuE-Einrichtungen, Projektverbünden und aktuellen Forschungsschwerpunkten zentral erfassen und visualisieren. Weiterer Nutzen besteht in der Lokalisation blinder Flecken und in der Folge einer vereinfachten Planung und Koordinierung von FuE-Bedarf und -Aktivitäten auf dem neuen Forschungsgebiet. Die lokalisierten Forschungseinrichtungen und Entwickler unterstützt der systematische Katalog bei der Vernetzung, d.h. beispielsweise beim Auffinden von Experten, bei der Konsortialbildung und der konkreten Projektplanung und -entwicklung.

Kontakt

Fachbereich 2 "Produkte und Arbeitssysteme"

Service-Telefon: 0231 9071-2071 Fax: 0231 9071-2070