Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Unterstützungsportal zur Substitution - der Weg zu sichereren Alternativen (Subsport)

Projektnummer: F 2259 Projektdurchführung: Behörde für Wissenschaft und Forschung der freien und Hansestadt Hamburg Status: Abgeschlossenes Projekt

Projektbeschreibung:

Ziel des Projekts war die Entwicklung eines Internetportals, das die Suche nach und die Bewertung von sichereren Alternativen zum Gebrauch von Gefahrstoffen unterstützen soll. Im Portal Subsport werden strukturierte Informationen über Besorgnis erregende und zu substituierende Stoffe, Informationen zu alternativen Stoffen und Technologien, sowie Instrumente und Leitfäden zur Beurteilung von Substitutionsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Sie können für betriebliche Substitutionsprozesse von Firmen aber auch von Behörden und Aufsichtsorganen sowohl im Arbeitsschutz- als auch im Umweltschutzkontext genutzt werden. Das Portal enthält einen allgemeinen Teil mit generellen Informationen (gesetzliche Vorgaben, Bewertungshilfen, Stofflisten) zur Substitution und eine exemplarische Datenbank mit spezifischen Informationen über die Substitution der wichtigsten 50 bis 100 Anwendungen von 10 ausgewählten Stoffen.

Kontakt

Fachgruppe 4.6 "Gefahrstoffmanagement"

Service-Telefon: 0231 9071-2071 Fax: 0231 9071-2070