Navigation und Service

Tödliche Unfälle in der gewerblichen Wirtschaft im Jahr 2003 - 2007

Projektnummer: F 2084 Projektdurchführung: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Status: Abgeschlossenes Projekt

Projektbeschreibung:

Untersucht werden die tödlichen Arbeitsunfälle in der gewerblichen Wirtschaft ohne Bergbau und ohne Unfälle im öffentlichen Straßenverkehr. Grundlage der statistischen Analyse ist der von der Gewerbeaufsicht und der BAuA entwickelte Untersuchungsbogen für tödliche Unfälle. Seit 1978 werden für die alten Bundesländer die Meldungen tödlicher Arbeitsunfälle durch die Staatlichen Ämter für Arbeitsschutz bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) statistisch ausgewertet. Seit 1992 findet der Untersuchungsbogen in allen 16 Bundesländern bei der Erfassung des tödlichen Unfallgeschehens durch die Staatlichen Ämter für Arbeitsschutz offiziell Verwendung.

Kontakt

Fachgruppe 1.2 "Arbeitsweltberichterstattung"

Service-Telefon: 0231 9071-2071 Fax: 0231 9071-2070

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK