Navigation und Service

Erstellung eines nicht verbindlichen Leitfadens für Prävention und gute Betriebspraxis zur Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer im Krankenhaussektor und im Gesundheitswesen allgemein

Projektnummer: F 1923 Projektdurchführung: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Status: Abgeschlossenes Projekt

Projektbeschreibung:

Im Auftrag der Europäischen Kommission wird ein europaweit anwendbarer Leitfaden für Prävention und gute Betriebspraxis zur Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer im Krankenhaussektor und im Gesundheitswesen entwickelt. Der Leitfaden stellt die EU-Vorschriften zur Prävention von biologischen, Muskel-Skelett-, chemischen und psychosozialen Risiken dar und zeigt Vorgehensweisen auf, wie diese identifiziert und Maßnahmen abgeleitet werden können.

Kontakt

Fachgruppe 3.6 "Betriebliche Intervention und Transfer"

Service-Telefon: 0231 9071-2071 Fax: 0231 9071-2070

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben