Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Fachtagung "Restrukturierung - Anforderungen an Politik, Wirtschaft und Wissenschaft" vom 12.07.2011 in Berlin

Dokumentation

Die Veränderungsgeschwindigkeit in der Arbeitswelt nimmt stetig zu. Der globale Wettbewerb und die technische Entwicklung erhöhen den Druck auf die Unternehmen und führen zu kontinuierlichen, teilweise auch abrupten betrieblichen Veränderungen. Für die Mitarbeiter führt dieser Restrukturierungsdruck zu immer mehr Beschleunigung, Arbeitsverdichtung und - wie einige Studien belegen - auch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Diesen Folgen zu begegnen, ist eine bedeutsame Gestaltungsaufgabe für alle wichtigen Akteure, wie Politik, Sozialpartner sowie die Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf der betrieblichen Ebene.

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) versucht, den Stand der Wissenschaft zu der beschriebenen Problematik vorzustellen und Denkanstöße für die Praxis zu liefern.

Mit der folgenden Dokumentation stehen Ihnen die Vorträge und Präsentationen der Fachtagung vom 12.07.2011 zum Herunterladen zur Verfügung:

Programm (PDF, 48 KB)

Moderation: Dr. Knuth Dohse (People & Change Consulting)

Hinführung zum Thema

Zukunftsgerechte Gestaltung der Arbeitswelt als Herausforderungen für Unternehmen und gesellschaftliche Stakeholder
Dr. Ralf Brauksiepe, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Erkenntnisse zur Restrukturierungsproblematik - Einführung in das Thema (PDF, 674 KB)
Isabel Rothe, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

EU-Perspektive

Restructuring at Ericsson / Sweden - report of experiences from an organisation's perspective and recommendations for the Project "Health In Restructuring / HIRES"
Elisabeth Armgarth, Ericsson (ehemals)

Restrukturierung in Europa - Daten und Aussagemöglichkeiten des Europäischen Restrukturierungsmonitors (PDF, 1 MB)
Irene Mandl, European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions (Eurofound)

Die nationale Perspektive

Ansätze der Politik zur Unterstützung von Unternehmen in der Restrukturierung - Erfahrungen aus Rheinland-Pfalz (PDF, 143 KB)
Doris Bartelmes, Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Rheinland-Pfalz

Restrukturierung aus betriebswirtschaftlicher Sicht - Herausforderungen und Lösungsansätze (PDF, 404 KB)
Prof. Dr. Dr. Peter Horváth, Universität Stuttgart, IPRI Institut

Wissenschaft

Menschen und Ressourcen in Veränderungsprozessen - Auswirkungen von Restrukturierung auf Mitarbeiter (PDF, 97 KB)
Prof. Dr. Gisela Mohr, Universität Leipzig

Programmatik der BAuA

Restrukturierung auf den Punkt gebracht - Zusammenführung der verschiedenen Perspektiven (PDF, 72 KB)
Dr. Beate Beermann, BAuA

Zusammenfassung (PDF, 65 KB)

Mehr zu Veranstaltungen