Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Fachtagung "Immer schneller - immer mehr. Zeit- und Leistungsdruck bei Wissens- und Dienstleistungsarbeit" am 03.07.2015 in Berlin

Dokumentation

Am 3. Juli 2015 fand in der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Berlin die Abschlusstagung zum Forschungsprojekt "Zeit- und Leistungsdruck bei Dienstleistungstätigkeiten - Entstehungszusammenhänge und Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich der Arbeitsorganisation" statt.

Im Fokus der Fachtagung standen neben den zentralen Ergebnissen des Forschungsprojektes auch weitere aktuelle Erkenntnisse aus den Forschungsbereichen Arbeitspsychologie und Industriesoziologie zu Arbeitsbelastung und Arbeitsgestaltung bei qualifizierter Dienstleistungsarbeit. Dazu wurden von Wissenschaftlern verschiedener Universitäten Ergebnisse empirischer Projekte vorgestellt und diskutiert. Unter den rund 80 Teilnehmern waren unter anderem Vertreter wissenschaftlicher Institutionen, wie der Humboldt-Universität Berlin, der TU Dresden, der Universität Halle-Wittenberg und aus Fachgesellschaften.

Die Folien zu den Vorträgen können hier eingesehen werden:

Programm (PDF, 120KB)

Zeit- und Leistungsdruck bei Wissens- und Interaktionsarbeit (PDF, 181KB)
Dr. Nick Kratzer, Dr. Wolfgang Dunkel, Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V., München

Zeit‐ und Leistungsdruck - Untersuchungen in 3 Bereichen qualifizierter Dienstleistungstätigkeiten (PDF, 255KB)
Prof. G. Günter Voß, Carolyn Koch-Falkenberg, Christoph Handrich, Institut für Soziologie an der Technischen Universität Chemnitz

Humane Arbeitsgestaltung und Zeit- und Leistungsdruck - Neue Hinweise zu "alten" Bewertungskriterien (PDF, 162KB)
Dr. Anika Schulz-Dadaczynski, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Berlin

Arbeitsgestaltung bei Interaktionsarbeit - Gestaltungsansätze auf dem Prüfstand (PDF, 409KB)
Prof. Fritz Böhle, Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät an der Universität Augsburg

Auf die Inhalte kommt es an! - Beschäftigte und ihr (gelingender) Umgang mit Zeit- u. Leistungsdruck (PDF, 549KB)
Prof. Kerstin Jürgens, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an der Universität Kassel

Bewertung und Bewältigung von Zeitdruck (PDF, 157KB)
Prof. Jan Dettmers, Institut für Psychologie an der Universität Hamburg

Arbeitsintensivierung in der modernen Dienstleistungsarbeit - Einige Befunde aus dem Projekt "Arbeit im Wandel" (PDF, 1MB)
Prof. Christian Korunka, Fakultät für Psychologie an der Universität Wien

Mehr zu Veranstaltungen