Navigation und Service

6. Expertenworkshop Datenbrillen - Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen vom 07.02.2017

Dokumentation

Die Workshopreihe "Datenbrillen" der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) bietet Forschern, Entwicklern, Anwendern sowie interessierten Unternehmen eine Plattform zum Austausch über den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand.

Motiviert durch arbeitsschutzrelevante Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Langzeiteinsatz von Datenbrillen werden die Bedingungen eines sicheren- und beanspruchungsoptimalen Einsatzes von Datenbrillen durch die BAuA erforscht. Die Anpassung der Technik an den Menschen und die Arbeitsaufgaben steht dabei im Vordergrund.

Am 7. Februar 2017 lud die BAuA zum 6. Expertenworkshop "Datenbrillen, Smart Devices und Smart Services" - Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen" in das Smart Data Forum Berlin. Der Workshop bot den über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Forschung und Industrie die Möglichkeit, sich über den aktuellen Forschungsstand zu Datenbrillen sowie erstmalig auch zu anderen Smart Devices und Smart Services zu informieren.

In drei Vorträgen wurde über laufende drittmittelgeförderte Projekte berichtet:

  • Datenbrillen als adaptive Arbeitsassistenz in der Elektronik-Fertigung,
  • Individualisierung von Arbeitsgestaltung und Methodentraining durch Smart Devices,
  • Smart Devices im Kontext menschzentrierter cyber-physischer Systeme.

Aufbauend auf die Vorträge wurden in vier Kleingruppen Fragestellungen vertieft diskutiert. Zum Abschluss konnten die Demonstratoren im Smart Data Forum besichtigt sowie verschiedene Datenbrillen-Modelle ausprobiert werden.

Die Workshopreihe "Datenbrillen, Smart Devices und Smart Services" wird fortgesetzt.

Im Folgenden stehen Ihnen die Ergebnisse der Tagung zum Herunterladen zur Verfügung:

Datenbrillen, Smart Devices und Co. als Assistenzsysteme – Welche Technologie passt zu welcher Aufgabe? – Ergebnisse des Workshops (PDF, 135KB)
Britta Kirchhof, BAuA

Smart Devices zur kontextsensitiven Arbeitsunterstützung im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) – Ergebnisse des Workshops (PDF, 149KB)
Swantje Robelski

Binokulare Datenbrillen als Arbeitsassistenz – Ergebnisse des Workshops (PDF, 208KB)
Jan Terhoeven, BAuA

Einführung von Smart Devices - Arbeitsmittel wie andere auch?! – Ergebnisse des Workshops (PDF, 191KB)
Dr. Patricia Tegtmeier, BAuA

Knowledge Hub für Smart Date Innovationen (PDF, 4MB)
Antje Nestler, Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik

Datenbrillen als adaptive Arbeitsassistenz in der Elektronik-Fertigung (PDF, 2MB)
Dr. Frank-Peter Schiefelbein, Siemens AG; Jan Terhoeven, BAuA

Individualisierung von Arbeitsgestaltung und Methodentraining durch Smart Devices (PDF, 2MB)
M.Sc.Kirsten Weisner, M.Sc., Technische Universität Dortmund; Dr.-Ing. Marko Hubrig Continental Automotive GmbH

Smart Devices im Kontext menschzentrierter cyber-physischer Systeme (PDF, 1MB)
M. Sc. Sven Schuler, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Mehr zu Veranstaltungen