Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Auralisation von Büroräumen

Büroakustik planen und anhören

Telefonklingeln, Gespräche, Druckergeräusche oder Straßenlärm - in Büros geht es alles andere als leise zu. Dabei kann die Geräuschkulisse zu einem echten Stressfaktor werden, der die Beschäftigten bei der Arbeit stört und sie belastet. Deshalb muss man bei der Planung von Büroräumen immer auch an die Akustik denken: Aspekte des Schallschutzes und der Raumakustik sollten möglichst frühzeitig berücksichtigt werden.

Bibliografische Angaben

Auralisation von Büroräumen. Büroakustik planen und anhören
1. Auflage. Dortmund: 2014. Seiten 2, Papier, PDF-Datei

Artikel "Auralisation von Büroräumen" Herunterladen (PDF, 1 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

vergriffen

Weitere Informationen

Auralisation

Die Lärmbelastung am Büroarbeitsplatz schon in der Planungsphase simulieren

Mehr erfahren : Auralisation von Büroräumen …