Navigation und Service

Leitfaden für die Erstellung einer Baustellenordnung

Die Baustellenordnung ist ein Informationsmittel des Bauherrn. Sie macht wichtige Regelungen und Informationen einem breiten Adressatenkreis auf der Baustelle zugänglich. Unternehmen und deren Beschäftigte, Lieferanten, Baustellenbesucher und weitere Beteiligte können kompakt über die Regelungen zum Verhalten und zur Zusammenarbeit auf der Baustelle informiert werden.

Der "Leitfaden für die Erstellung einer Baustellenordnung" unterstützt die Ersteller von Baustellenordnungen beim Erarbeiten baustellenbezogener Lösungen. Für die jeweilige Baustelle können mit Hilfe des Leitfadens die relevanten Themen zusammengestellt und geeignete Regelungen geplant und abgestimmt werden.

Dieser Leitfaden wurde im Plenum der Offensive Gutes Bauen als nationaler Qualitätsstandard verabschiedet und konkretisiert die Praxishilfen Check-bauen und KOMKO-bauen.

Die Broschüre "Leitfaden für die Erstellung einer Baustellenordnung" kann über die Internetseite der BG BAU bezogen werden.

Bibliografische Angaben

Leitfaden für die Erstellung einer Baustellenordnung. 
2. Auflage. Karlsruhe: Offensive Gutes Bauen 2016. 
ISBN: 978-3-88261-026-0, Seiten 28, Papier, PDF-Datei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK