Navigation und Service

Registrierung von Stoffen in Nanoform

Seitdem die nano-spezifischen Informationsanforderungen verpflichtend für die Registrierung von Nanoformen eines Stoffes gelten, stehen Registranten vor großen Herausforderungen. Diese betreffen alle Bereiche einer Registrierung wie, Bezugnahme auf bestehende Daten, Datenteilung, Berechnung der Tonnage. Aber auch ganz neue Anforderungen zur Charakterisierung und Bildung von Kategorien ähnlicher Nanoformen sind hier zu bewältigen. Diese Ausgabe der Helpdesk-Fokus Reihe behandelt daher bei der Registrierung von Nanoformen eines Stoffes auftretende Fragen und versucht diese in einem breiteren Kontext zu klären.

Bibliografische Angaben

Registrierung von Stoffen in Nanoform. 
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2020. 
(Helpdesk Fokus: REACH: )
Seiten 19, PDF-Datei, DOI: 10.21934/helpdeskfokus:reach20201022

Artikel "Registrierung von Stoffen in Nanoform" Herunterladen (PDF, 179 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK