Navigation und Service

Determinants for sickness absence and return to work among employees with common mental disorders - Protocol of a Scoping Review

A scoping review of the existing evidence on prognostic factors of sickness absence (SA) and return to work (RTW) among workers with a common mental disorder (CMD) will be conducted in a systematic way following all "a priori" methodological steps as planed in this study protocol. A best evidence synthesis of known prognostic factors for (recurrent) SA and RTW in workers with CMD, classified consistent with the domains of the International Classification of Functioning, Disability and Health will be presented in the scoping review aiming the designing of more effective interventions for preventing SA and promoting RTW.

Bibliografische Angaben

A. Fishta, H. de Vries, B. Weikert, A. Rodriguez Sanchez, U. Wegewitz:
Determinants for sickness absence and return to work among employees with common mental disorders - Protocol of a Scoping Review. 
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2017. 
(baua: Fokus: )
Seiten 5, Projektnummer: F 2367, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:focus20170209

Artikel "Determinants for sickness absence and return to work among employees with common mental disorders - Protocol of a Scoping Review" Herunterladen (PDF, 100 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2367 StatusAbgeschlossenes Projekt Scoping Review zu Determinanten einer erfolgreichen betrieblichen Wiedereingliederung und systematischer Overview zu Return-to-Work-Interventionen bei Beschäftigten mit psychischen Erkrankungen

Zur Projektbeschreibung : Scoping Review zu Determinanten einer erfolgreichen betrieblichen Wiedereingliederung und systematischer Overview zu Return-to-Work-Interventionen bei Beschäftigten mit psychischen Erkrankungen …

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben