Navigation und Service

Maßnahmen der betrieblichen Gesundheits­förderung. Wer bekommt sie angeboten, wer nimmt sie in Anspruch?

BIBB/BAuA-Faktenblatt 41

Der Wandel der Arbeitswelt stellt Unternehmen und Beschäftigte immer wieder vor neue und mitunter belastende Herausforderungen. Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) trägt dazu bei, Belastungen zu reduzieren und die Gesundheit von Beschäftigten zu erhalten bzw. zu fördern. Ergebnisse der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 zeigen, dass etwa 46 % der Beschäftigten von ihrem Betrieb BGF-Maßnahmen angeboten bekommen haben. Hiervon haben 59 % an den angebotenen BGF-Maßnahmen teilgenommen. Dabei werden in spezifischen betrieblichen Kontexten BGF-Maßnahmen häufiger angeboten.

Bibliografische Angaben

Maßnahmen der betrieblichen Gesundheits­förderung. Wer bekommt sie angeboten, wer nimmt sie in Anspruch?. BIBB/BAuA-Faktenblatt 41
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2022. Seiten 2, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:fakten20220215

Artikel "Maßnahmen der betrieblichen Gesundheits­förderung. Wer bekommt sie angeboten, wer nimmt sie in Anspruch?" Herunterladen (PDF, 114 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK