Navigation und Service

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2009 - Unfallverhütungsbericht Arbeit

Mit dem vorliegenden Bericht zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, den die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) anfertigt, stehen Ihnen in bewährter Weise verschiedene arbeitsweltbezogene Daten zu Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten, Verrentungen, Arbeitsunfähigkeit und Arbeitsbedingungen zur Verfügung.

Zusätzlich greift der Bericht ausgewählte Entwicklungen hinsichtlich der Rahmenbedingungen von Arbeit und Gesundheit auf. Ein Fokus liegt auf der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA), auf deren Basis seit einigen Jahren die Arbeitsschutzlandschaft strukturiert und zielorientiert ausgerichtet wird. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die aktuellen Veränderungen in der Rechtssetzung sowie der institutionellen Rahmenbedingungen bei der Regulation von Gefahrstoffen.

Ab dem Jahr 2009 steht der Bericht zusätzlich in einer barrierefreien Version zum Download zur Verfügung, in der für (fast) alle Tabellen und Abbildungen Excel-Tabellen mit den jeweiligen Zahlen hinterlegt sind. Auf diese Art und Weise kann der Leser mit diesen Zahlen arbeiten und diese nutzen. Die Vervielfältigung und Verbreitung der Zahlen ist ausschließlich unter Quellenangabe gestattet. Bei der Nutzung für Veröffentlichungen jeglicher Art (Buchbeiträge, Artikel, aber auch Vorträge) ist als Quelle immer "BMAS/BAuA (Veröffentlichungsjahr, z. B. 2011): Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2009. Download von www.baua.de/suga" zu nennen.

Bibliografische Angaben

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2009 - Unfallverhütungsbericht Arbeit. 
1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2011. 
ISBN: 978-3-88261-129-8, Seiten 259, Papier, PDF-Datei

Artikel "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2009 - Unfallverhütungsbericht Arbeit" Herunterladen (PDF, 5MB, Datei ist nicht barrierefrei)

vergriffen