Navigation und Service

BIM-basierte Planungshilfen zur Umsetzung des Arbeitsstättenrechts

Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zu Anforderungen und Potenzialen für Planungshilfen auf Basis der Planungsmethode Building Information Modeling

Beim Planen, Bauen und Ausstatten von Arbeitsstätten sind insbesondere die Arbeitsstättenverordnung und die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) für die Gestaltung sicherer und gesunder Arbeitsbedingungen zu berücksichtigen. In der Praxis treten dabei teilweise Fehler und Missverständnisse auf. Eine Machbarkeitsstudie sollte untersuchen, wie eine bessere Unterstützung im Planungsprozess erfolgen kann. Die Machbarkeitsstudie der TU Dresden zeigt Randbedingungen und nächste Schritte auf, um Potenziale des Building Information Modeling (BIM) für eine Entwicklung von Planungshilfen erschließen zu können.

Bibliografische Angaben

S. Gabriel:
BIM-basierte Planungshilfen zur Umsetzung des Arbeitsstättenrechts. Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zu Anforderungen und Potenzialen für Planungshilfen auf Basis der Planungsmethode Building Information Modeling
in: baua: Bericht kompakt, 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2021. Seiten 4, Projektnummer: F 2471, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:berichtkompakt20210126

Artikel "BIM-basierte Planungshilfen zur Umsetzung des Arbeitsstättenrechts" Herunterladen (PDF, 357 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2471 StatusAbgeschlossenes Projekt Machbarkeitsstudie für BIM-basierte Planungshilfen für Arbeitsstätten

Zur Projektbeschreibung : Machbarkeitsstudie für BIM-basierte Planungshilfen für Arbeitsstätten …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK