Navigation und Service

Qualifizierungstools für Führungskräfte und Betriebsräte bei betrieblichen Restrukturierungen

Globalisierung, Digitalisierung, die technologische und demografische Entwicklung zwingen viele Unternehmen zu Veränderungs- und Anpassungsprozessen. Häufig verfehlen solche Restrukturierungen jedoch ihre wirtschaftlichen Ziele. Fachleute vermuten als Ursache, dass die potenziellen negativen Auswirkungen von Restrukturierungen auf die Motivation, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Beschäftigten wegen des Fokus auf Struktur-, Prozess- oder Technikveränderungen nicht ausreichend berücksichtigt werden. Um die Mitarbeiter in Veränderungsprozessen angemessen "mitzunehmen", bedarf es insbesondere des Engagements der Führungskräfte.

Bibliografische Angaben

B. Thomson:
Qualifizierungstools für Führungskräfte und Betriebsräte bei betrieblichen Restrukturierungen. 
in: baua: Bericht kompakt, 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2019. Seiten 4, Projektnummer: F 2340, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:berichtkompakt20191125

Artikel "Qualifizierungstools für Führungskräfte und Betriebsräte bei betrieblichen Restrukturierungen" Herunterladen (PDF, 421 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2340 StatusAbgeschlossenes Projekt Entwicklung und Pilotierung von Qualifizierungstools für Führungskräfte und Personalvertreter zur Unterstützung erfolgreicher Restrukturierung

Zur Projektbeschreibung : Entwicklung und Pilotierung von Qualifizierungstools für Führungskräfte und Personalvertreter zur Unterstützung erfolgreicher Restrukturierung …

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

OK