Navigation und Service

Aufsicht vor Ort während der Corona-Pandemie

Veränderungen der Besichtigungstätigkeit seit 2010

Die Arbeitsschutzaufsicht stand während der Corona-Pandemie vor besonderen Herausforderungen, die den Trend langfristig rückläufiger Besichtigungszahlen im Arbeitsschutz verstärken. Die gemeldeten Daten der Länder und Unfallversicherungsträger (UVT) sowie Betriebsbefragungen zeigen einen weiteren Rückgang, der sich in allen Größenklassen von Betrieben erkennen lässt. Aus der Sicht der Betriebe zeigen die Befragungen jedoch, dass zwar ein weiterer Rückgang der Besichtigungen wahrgenommen wurde, aber eher als Fortsetzung eines Trends, nicht als Trendverschärfung.

Bibliografische Angaben

U. Best, P. Biniok:
Aufsicht vor Ort während der Corona-Pandemie. Veränderungen der Besichtigungstätigkeit seit 2010
in: baua: Bericht kompakt, 1. Auflage. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin 2022. Seiten 4, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:kompakt20220817

Artikel "Aufsicht vor Ort während der Corona-Pandemie" Herunterladen (PDF, 175 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK