Navigation und Service

Wie können Maßnahmen der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung evaluiert werden?

Der Tagungsbeitrag "Wie können Maßnahmen der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung evaluiert werden?" ist im Dokumentationsband der 50. Wissenschaftliche Jahrestagung 2010 (16.-19. Juni 2010, Dortmund) der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e. V. (DGAUM) erschienen (S. 810-815, F12).

Bibliografische Angaben

U. Latza:
Wie können Maßnahmen der betrieblichen Prävention und Gesundheitsförderung evaluiert werden?. 
in: Dokumentation Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e. V. (DGAUM) 50. Wissenschaftliche Jahrestagung 16.-19. Juni 2010 in Dortmund / B. Griefahn, K. Golka, J. G. Hengstler, H. M. Bolt (Hrsg.) 2010. 
ISBN: 978-3-9811784-3-2, Seiten 810-815

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK