Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Gefährdungsbeurteilung für Feuerwehr-Einsatzübungen: viele Risiken können bereits durch eine gute Planung minimiert werden

Der gesamte Artikel kann über die Internetseite des Journals "Brandschutz/Deutsche Feuerwehr-Zeitung", Volume 68, Heft 9, S. 667-669 bezogen werden: "Gefährdungsbeurteilung für Feuerwehr-Einsatzübungen: viele Risiken können bereits durch eine gute Planung minimiert werden" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

T. Wolf, L. Winnefeld, F. Wöbbecke, R. Reich, T. Fuchs, A. Vössing:
Gefährdungsbeurteilung für Feuerwehr-Einsatzübungen: viele Risiken können bereits durch eine gute Planung minimiert werden. 
in: Brandschutz/Deutsche Feuerwehr-Zeitung, Volume 68, Heft 9 2014. Seiten 667-669