Navigation und Service

Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen Vergleich - Zusammenspiel von Erfolgsfaktoren auf verschiedenen Ebenen

Der gesamte Artikel "Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen Vergleich - Zusammenspiel von Erfolgsfaktoren auf verschiedenen Ebenen" ist ein Beitrag zum Sammelband "Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit, Dialog statt Monolog, 19. Workshop 2016" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

H. Janetzke, M. Ertel:
Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen im europäischen Vergleich - Zusammenspiel von Erfolgsfaktoren auf verschiedenen Ebenen. 
in: Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit, Dialog statt Monolog, 19. Workshop 2016 / R. Wieland, K. Sailer, M. Hammes (Hrsg.) Kröning: Asanger Verlag 2016. Seiten 307-310, Projektnummer: F 2339

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2339 StatusAbgeschlossenes Projekt Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastung in der EU: Handlungsrahmen, Strategien und Umsetzung auf betrieblicher Ebene - eine vergleichende europäische Untersuchung

Zur Projektbeschreibung : Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastung in der EU: Handlungsrahmen, Strategien und Umsetzung auf betrieblicher Ebene - eine vergleichende europäische Untersuchung …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK