Navigation und Service

Arbeitstätigkeiten in der digitalen Transformation

Übergeordnetes Ziel im Arbeitsschutz ist die menschengerechte Gestaltung von Arbeit. Welchen Kriterien muss eine solche Arbeitsgestaltung im Zeitalter der Digitalisierung entsprechen? Dieser Frage gingen Sommer et al. in der sis-Ausgabe 07/08 nach. Der vorliegende Beitrag knüpft daran an und erläutert, warum die Arbeitsgestaltung im Betrieb bei den Arbeitstätigkeiten beginnen sollte und welcher tätigkeitsbezogene Ansatz dem BAuA-Forschungsschwerpunkt zur Digitalisierung zu Grunde liegt.

Dieser Artikel ist im Journal "sicher ist sicher", Volume 73, Nr. 9, S. 368-371 erschienen.

Bibliografische Angaben

U. Rösler, L. Schlicht, P. Tegtmeier, J. Terhoeven, S.-C. Meyer, M. Ribbat, R. Zeibig, M. Melzer:
Arbeitstätigkeiten in der digitalen Transformation. 
in: sicher ist sicher, Volume 73, Nr. 9 2022. Seiten 368-371, DOI: 10.37307/j.2199-7349.2022.09.06

Artikel "Arbeitstätigkeiten in der digitalen Transformation" Herunterladen (PDF, 605 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK