Navigation und Service

Work-Time Control and Exhaustion: Internal Work-to-Home Interference and Internal Home-to-Work Interference as Mediators

Dieser Artikel ist im "International Journal of Environmental Research and Public Health" (2022) erschienen.

Bibliografische Angaben

L. Vieten, A. M. Wöhrmann, A. Michel:
Work-Time Control and Exhaustion: Internal Work-to-Home Interference and Internal Home-to-Work Interference as Mediators. 
in: International Journal of Environmental Research and Public Health, Volume 19, Ausgabe 6  2022. Seiten 1-17, Projektnummer: F 2507, PDF-Datei, DOI: 10.3390/ijerph19063487

Artikel "Work-Time Control and Exhaustion: Internal Work-to-Home Interference and Internal Home-to-Work Interference as Mediators" Herunterladen (PDF, 1 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2507 StatusLaufendes Projekt Arbeitszeitberichterstattung für Deutschland: Wissenschaftliche Analysen zu aktuellen Themen

Zur Projektbeschreibung : Arbeitszeitberichterstattung für Deutschland: Wissenschaftliche Analysen zu aktuellen Themen …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK