Navigation und Service

Employees Receiving Inpatient Treatment for Common Mental Disorders in Germany: Factors Associated with Time to First and Full Return to Work

Dieser Artikel ist im "Journal of Occupational Rehabilitation", Volume 32, Ausgabe 1, S. 114-127 erschienen.

First Online: 29. Mai 2021

Bibliografische Angaben

A. Sikora, G. Schneider, U. Wegewitz, U. Bültmann:
Employees Receiving Inpatient Treatment for Common Mental Disorders in Germany: Factors Associated with Time to First and Full Return to Work. 
in: Journal of Occupational Rehabilitation, Volume 32, Ausgabe 1 2022. Seiten 114-127, Projektnummer: F 2385, DOI: 10.1007/s10926-021-09985-4

Artikel "Employees Receiving Inpatient Treatment for Common Mental Disorders in Germany: Factors Associated with Time to First and Full Return to Work" Herunterladen (PDF, 900 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2385 StatusAbgeschlossenes Projekt Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt und betriebliche Wiedereingliederung: Mixed-Methods-Follow-Up-Studie zu Determinanten einer erfolgreichen Wiedereingliederung aus der Perspektive der Betroffenen (Projekt 2a - quantitativer Teil)

Zur Projektbeschreibung : Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt und betriebliche Wiedereingliederung: Mixed-Methods-Follow-Up-Studie zu Determinanten einer erfolgreichen Wiedereingliederung aus der Perspektive der Betroffenen (Projekt 2a - quantitativer Teil) …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK