Navigation und Service

Entwicklung der Leitmerkmalmethode manuelle Arbeitsprozesse

Dieser Beitrag beschreibt den Entwicklungsprozess der Leitmerkmalmethode manuelle Arbeitsprozesse. Es ist die dritte Leitmerkmalmethode (LMM) und sie fügt sich formell passfähig an die beiden LMM zur manuellen Lastenhandhabung an. Nach dreijähriger Methodentestung wurde sie im Herbst 2011 veröffentlicht. Das ist zugleich der Anlass für eine weiter gefasste Betrachtung des "Systems LMM". Nach mehrjähriger zufriedenstellender Anwendung sind die methodischen Grundlagen zunehmend in Vergessenheit geraten. Deshalb werden die Entwicklungsgeschichte, methodische Hintergründe, der aktuelle Stand und künftige Vorhaben dargestellt.

Der gesamte Artikel kann über die Internetseite des Journals "sicher ist sicher", Ausgabe 1/2012, S. 5-10 bezogen werden: "Entwicklung der Leitmerkmalmethode manuelle Arbeitsprozesse" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

U. Steinberg:
Entwicklung der Leitmerkmalmethode manuelle Arbeitsprozesse. 
in: sicher ist sicher, Ausgabe 1/2012 2012. Seiten 5-10, Projektnummer: F 2195