Navigation und Service

The nanoGRAVUR framework to group (nano)materials for their occupational, consumer, environmental risks based on a harmonized set of material properties, applied to 34 case studies

Der gesamte Artikel kann in englischer Sprache von der Internetseite des Journals "Nanoscale", Volume 11, Ausgabe 38, S. 17637-17654 heruntergeladen werden: "The nanoGRAVUR framework to group (nano)materials for their occupational, consumer, environmental risks based on a harmonized set of material properties, applied to 34 case studies" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

W. Wohlleben, B. Hellack, C. Nickel, M. Herrchen, K. Hund-Rinke, K. Kettler, C. Riebeling, A. Haase, B. Funk, D. Kühnel, D. Göhler, M. Stintz, C. Schumacher, M. Wiemann, J. Keller, R. Landsiedel, D. Broßell, S. Pitzko, T. A. J. Kuhlbusch:
The nanoGRAVUR framework to group (nano)materials for their occupational, consumer, environmental risks based on a harmonized set of material properties, applied to 34 case studies. 
in: Nanoscale, Volume 11, Ausgabe 38 2019. Seiten 17637-17654, Projektnummer: F 2332, DOI: 10.1039/c9nr03306h

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2332 StatusAbgeschlossenes Projekt Beitrag der BAuA zum Drittmittelprojekt (Förderung BMBF) "nanoGRAVUR": nanostrukturierte Materialien - Gruppierung hinsichtlich Arbeits-, Verbraucher- und Umweltschutz und Risikominimierung

Zur Projektbeschreibung : Beitrag der BAuA zum Drittmittelprojekt (Förderung BMBF) "nanoGRAVUR": nanostrukturierte Materialien - Gruppierung hinsichtlich Arbeits-, Verbraucher- und Umweltschutz und Risikominimierung …

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

OK