Navigation und Service

GESIMA - Gestaltung sicherer Maschinen

BAuA-Software für die Risikobeurteilung im Maschinenbau

Die von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) entwickelte Software GESIMA ist ein Hilfsmittel für Konstrukteure bei der Gestaltung sicherer Maschinen. Die Software unterstützt den Konstrukteur in einem Konstruktionsprojekt entwicklungsbegleitend von der Ideenphase bis zur detaillierten Ausarbeitung. Sie ist deshalb auch auf ein Arbeiten in Projektform ausgelegt. Zentrales Element ist das geführte Vorgehen bei der Abarbeitung der Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie, die damit effizient durchgeführt und dokumentiert werden kann.

Der gesamte Artikel kann über die Internetseite des Journals "Technische Sicherheit" 1-2/2012, S. 14-18 bezogen werden: "GESIMA - Gestaltung sicherer Maschinen" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

T. Mössner:
GESIMA - Gestaltung sicherer Maschinen. BAuA-Software für die Risikobeurteilung im Maschinenbau
in: Technische Sicherheit 1-2/2012 2012. Seiten 14-18