Navigation und Service

Aufgabenallokation in der Mensch-Roboter-Interaktion - Eine Betrachtung des Allokations­prozesses aus psychologischer Perspektive

Der Tagungsbeitrag "Aufgabenallokation in der Mensch-Roboter-Interaktion - Eine Betrachtung des Allokationsprozesses aus psychologischer Perspektive" ist im Abstract-Band des 8. Interdisziplinären Workshops Kognitive Systeme. Verstehen, Beschreiben und Gestalten Kognitiver (Technischer) Systeme. Duisburg, 26.-28. März 2019 erschienen.

Bibliografische Angaben

A. Tausch, L. Adolph, A. Kluge:
Aufgabenallokation in der Mensch-Roboter-Interaktion - Eine Betrachtung des Allokations­prozesses aus psychologischer Perspektive. 
in: 8. Interdisziplinärer Workshop Kognitive Systeme. Verstehen, Beschreiben und Gestalten Kognitiver (Technischer) Systeme. Duisburg, 26.-28. März 2019 / F. Eyssel, M. Jipp, A. Kluge, S. Kopp, U. Schmid, A. Schulte, D. Söffker, A. Wendemuth (Hrsg.) Duisburg: Universität Duisburg-Essen 2019. Seiten 34-35, Projektnummer: F 2418

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2418 StatusAbgeschlossenes Projekt Gestaltung menschen­gerechter Interaktion zwischen Mensch und Roboter; Projekt 3 "Mensch-Roboter-Interaktion und Assistenz­systeme - Aufgaben­allokation in der Smart Factory"

Zur Projektbeschreibung : Gestaltung menschen­gerechter Interaktion zwischen Mensch und Roboter; Projekt 3 "Mensch-Roboter-Interaktion und Assistenz­systeme - Aufgaben­allokation in der Smart Factory" …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK