Navigation und Service

Patterns of Worker Participation in the Management of Psychosocial Risks in European Countries - A Qualitative Case Study

Der Tagungsbeitrag "Patterns of Worker Participation in the Management of Psychosocial Risks in European Countries - A Qualitative Case Study" ist im Abstractband der 13th Conference of the European Academy of Occupational Health Psychology "Adapting to rapid changes in today's workplace" (5.-7. September 2018) erschienen (S. 203-204).

Bibliografische Angaben

M. Ertel:
Patterns of Worker Participation in the Management of Psychosocial Risks in European Countries - A Qualitative Case Study. 
in: Book of Proceedings. 13th Conference of the European Academy of Occupational Health Psychology "Adapting to rapid changes in today's workplace", 5.-7.9.2018, Lisboa / K. Teoh, N. Saade, V. Dediu, J. Hassard, L. Torres (Hrsg.) Nottingham: EAOHP 2018. Seiten 203-204, Projektnummer: F 2339

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2339 StatusAbgeschlossenes Projekt Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastung in der EU: Handlungsrahmen, Strategien und Umsetzung auf betrieblicher Ebene - eine vergleichende europäische Untersuchung

Zur Projektbeschreibung : Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastung in der EU: Handlungsrahmen, Strategien und Umsetzung auf betrieblicher Ebene - eine vergleichende europäische Untersuchung …

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben