Navigation und Service

Biomonitoring-Auskunftssystem der BAuA 2017

Das Biomonitoring-Auskunftssystem der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erlaubt Recherchen nach Biomonitoring-Informationen zu einzelnen Gefahrstoffen und Gefahrstoffgruppen. Systemnutzer können u. a. klären, welche Parameter in welchem Probenmaterial bei einer bestimmten Gefahrstoffexposition messbar sind und welche aktuellen Beurteilungswerte für diese vorliegen. Der Zugriff auf das System erfolgt über die Internetseiten der BAuA unter www.baua.de/Biomonitoring. Die Datenbasis des Systems wird stetig aktualisiert und erweitert. So wurden zuletzt neue Daten zur Hintergrundbelastung der Bevölkerung der USA und Kanadas, die Blutblei-Bewertungsstufen der Technischen Regel für Gefahrstoffe 505 "Blei" des Ausschusses für Gefahrstoffe (Deutschland) sowie die Ringversuchsangebote des Centre de toxicologie du Québec (Kanada) eingepflegt. Seit 2017 werden in den Rechercheergebnissen des Auskunftssystems gefahrstoffbezogene Links zur GESTIS-Stoffdatenbank der Deutsche Gesetzlichen Unfallversicherung angeboten.

Erschienen in der Zeitschrift "Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie" (2018)
Mit freundlicher Genehmigung des Springer-Verlags.

Bibliografische Angaben

C.-E. Ziener, M. Berger:
Biomonitoring-Auskunftssystem der BAuA 2017. 
in: Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie, Volume 68, Ausgabe 5 2018. Seiten 251-254, DOI: 10.1007/s40664-018-0293-6

Artikel "Biomonitoring-Auskunftssystem der BAuA 2017" Herunterladen (PDF, 523 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK