Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Association between alternative cumulative lifetime vibration doses and low back outcomes

Der Tagungsbeitrag "Association between alternative cumulative lifetime vibration doses and low back outcomes" ist in englischer Sprache im Sammelband "WBV 2017 6th International Conference on Whole-Body Vibration Injuries. Abstracts" erschienen.

Bibliografische Angaben

M. Schust, M. Bovenzi:
Association between alternative cumulative lifetime vibration doses and low back outcomes. 
in: WBV 2017 6th International Conference on Whole-Body Vibration Injuries. Abstracts / M. Hagberg (Hrsg.) Gothenburg: University of Gothenburg 2017. Seiten 91-92, Projektnummer: F 2257

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2257 StatusAbgeschlossenes Projekt Zusammenhänge zwischen Risikomaßen basierend auf internen Kräften in der Wirbelsäule und epidemiologischen Outcomes bei langjährigen Ganzkörpervibrationen

Zur Projektbeschreibung : Zusammenhänge zwischen Risikomaßen basierend auf internen Kräften in der Wirbelsäule und epidemiologischen Outcomes bei langjährigen Ganzkörpervibrationen …