Navigation und Service

Intuitive Work Assistance by Reciprocal Human-robot Interaction in the Subject Area of Direct Human-robot Collaboration

Dieser Artikel ist im Journal "Procedia CIRP", Volume 44, S. 275-280 erschienen.

Bibliografische Angaben

C. Thomas, L. Stankiewicz, A. Grötsch, S. Wischniewski, J. Deuse, B. Kuhlenkötter:
Intuitive Work Assistance by Reciprocal Human-robot Interaction in the Subject Area of Direct Human-robot Collaboration. 
in: Procedia CIRP, Volume 44 2016. Seiten 275-280, Projektnummer: F 2351, DOI: 10.1016/j.procir.2016.02.098

Artikel "Intuitive Work Assistance by Reciprocal Human-robot Interaction in the Subject Area of Direct Human-robot Collaboration" Herunterladen (PDF, 236 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2351 StatusAbgeschlossenes Projekt Individualisierte sozio-technische Arbeitsplatzassistenz für die Produktion (INDIVA) - Gestaltung individueller technischer Arbeitsassistenz mittels digitaler Menschmodelle

Zur Projektbeschreibung : Individualisierte sozio-technische Arbeitsplatzassistenz für die Produktion (INDIVA) - Gestaltung individueller technischer Arbeitsassistenz mittels digitaler Menschmodelle …

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben