Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Intuitive Work Assistance by Reciprocal Human-robot Interaction in the Subject Area of Direct Human-robot Collaboration

Dieser Artikel ist im Journal "Procedia CIRP", Ausgabe 44, S. 275-280 erschienen.

Bibliografische Angaben

C. Thomas, L. Stankiewicz, A. Grötsch, S. Wischniewski, J. Deuse, B. Kuhlenkötter:
Intuitive Work Assistance by Reciprocal Human-robot Interaction in the Subject Area of Direct Human-robot Collaboration. 
in: Procedia CIRP 44 2016. Seiten 275-280, Projektnummer: F 2351, DOI: 10.1016/j.procir.2016.02.098

Artikel "Intuitive Work Assistance by Reciprocal Human-robot Interaction in the Subject Area of Direct Human-robot Collaboration" Herunterladen (PDF, 236KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Forschungs­projekte

ProjektnummerF 2351 StatusAbgeschlossenes Projekt Individualisierte sozio-technische Arbeitsplatzassistenz für die Produktion (INDIVA) - Gestaltung individueller technischer Arbeitsassistenz mittels digitaler Menschmodelle

Zur Projektbeschreibung : Individualisierte sozio-technische Arbeitsplatzassistenz für die Produktion (INDIVA) - Gestaltung individueller technischer Arbeitsassistenz mittels digitaler Menschmodelle …