Navigation und Service

Neue Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern - Teil 1: Anwendungsbereich, EMF-Wirkungen, Schutzkonzept

Im November 2016 trat die Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern - EMFV in Kraft. Damit werden in Deutschland Vorschriften zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten für alle Tätigkeitsbereiche mit elektromagnetischen Feldern bis 300 GHz gesetzlich festgelegt. Teil 1 des Beitrags erläutert den Anwendungsbereich der EMFV, die biologischen Wirkungen elektromagnetischer Felder sowie die Grundlagen des Schutzkonzeptes der EMFV.

Dieser Artikel ist im Journal "sicher ist sicher", Volume 68, Nr. 7+8, S. 330-333 erschienen.

Bibliografische Angaben

H. Neuschulz, P. Jeschke, E. Romanus, G. Hilpert:
Neue Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern - Teil 1: Anwendungsbereich, EMF-Wirkungen, Schutzkonzept. 
in: sicher ist sicher, Volume 68, Nr. 7+8 2017. Seiten 330-333, DOI: 10.37307/j.2199-7349.2017.07.09

Artikel "Neue Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern - Teil 1: Anwendungsbereich, EMF-Wirkungen, Schutzkonzept" Herunterladen (PDF, 333 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK