Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Aktualität und Datenquellen des Biomonitoring-Auskunftssystems

Letzte Aktualisierung des Systems: 6. August 2019
Die Aktualität des Biomonitoring-Auskunftssystems entspricht der Aktualität der eingepflegten Datenquellen.

Wir haben für Sie die wichtigsten Datenquellen des Biomonitoring-Auskunftssystem aufgelistet.

Beurteilungswerte

Ausschuss für Gefahrstoffe: TRGS 505: Blei, Ausgabe Februar 2007
TRGS 505 online

Ausschuss für Gefahrstoffe (Deutschland): TRGS 903: Biologische Grenzwerte - BGW. Ausgabe Februar 2013, GMBl 2013 S. 364-372 v. 04.04.2013 [Nr. 17], zuletzt geändert und ergänzt: GMBl 2019, S. 120 [Nr. 7] vom 29.03.2019
TRGS 903 online

Ausschuss für Gefahrstoffe (Deutschland): TRGS 910: Risikobezogenes Maßnahmenkonzept für Tätigkeiten mit krebserzeugenden Gefahrstoffen. Ausgabe Februar 2014. GMBl 2014 S. 258-270 v. 02.04.2014 [Nr. 12], zuletzt geändert und ergänzt: GMBl 2019 S. 120 [Nr. 7] vom 29.03.2019
TRGS 910 online

Deutsche Forschungsgemeinschaft. Ständige Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe: MAK- und BAT-Werte-Liste 2019. Maximale Arbeitsplatzkonzentrationen und Biologische Arbeitsstofftoleranzwerte. Mitteilung 55. Weinheim: Wiley-VCH 2019
"MAK- und BAT-Werte-Liste 2019" online

European Commission. Employment, Social Affairs and Inclusion: Recommendations of the Scientific Committee on Occupational Exposure (SCOEL)
SCOEL beriet von 1995 bis 2018 die Europäische Kommission bei der Bewertung von Auswirkungen chemischer Arbeitsstoffe auf die Gesundheit von Beschäftigten am Arbeitsplatz. Hierzu leitete das Komitee u.a. Empfehlungen für biologische Grenzwerte und Leitwerte (BLV/BGV) auf der Basis wissenschaftlicher Daten für eine Vielzahl von Chemikalien ab. Die Europäische Kommission übertrug 2019 die Aufgaben von SCOEL dem Risk Assessment Committee (RAC) der European Chemicals Agency (ECHA).
Online-Angebot des SCOEL
List of recommended health-based biological limit values (BLVs) and biological guidance values (BGVs) (last update: June 2014) (PDF-Datei, 443 KB)
Eine von der Redaktion des Biomonitoring-Auskunftssystems erstellte Zusammenfassung der Biomonitoring-Empfehlungen des SCOEL kann hier heruntergeladen werden:
Zusammenfassung der Biomonitoring-Empfehlungen des Scientific Committee on Occupational Exposure (SCOEL) (PDF, 160 KB)

Suva, Gesundheitsschutz, Abteilung Arbeitsmedizin: Grenzwerte. Aktuelle MAK- und BAT-Werte.
Internet-Ressource: www.suva.ch/grenzwerte (zuletzt im Internet abgerufen am 23.08.2018)

Österreich: Verordnung über die Gesundheitsüberwachung am Arbeitsplatz 2017 (VGÜ 2017). StF: BGBl. II Nr. 27/1997, zuletzt geändert: BGBl. II Nr. 254/2018
Verordnung online (PDF-Datei, 891 KB)

Health and Safety Executive - HSE (Großbritannien):
EH40/2005 Workplace exposure limits. Third edition. HSE Books 2018 und teilweise unter www.hse.gov.uk veröffentlichte Ergänzungen
EH40/2005 online (PDF-Datei, 3 MB)

Kommission Human-Biomonitoring des Umweltbundesamtes (Deutschland):
Veröffentlichungen der Kommission
zuletzt im Internet abgerufen am 06.05.2019

Umweltbundesamt: Umweltprobenbank des Bundes
Datenveröffentlichungen der Umweltprobenbank (Einarbeitung in das Auskunftssystem begonnen; bereits eingearbeitet: Glyphosat)

Centers for Disease Control and Prevention:
Fourth Report on Human Exposure to Environmental Chemicals, 2009. Atlanta, GA: U.S. Department of Health and Human Services, Centers for Disease Control and Prevention
Report online
Updated Tables, January 2017 (teilweise):
Volume 1 (PDF, 19 MB)
Volume 2 (PDF, 13 MB)
Updated Tables, March 2018 (teilweise):
Volume 1 (PDF, 24 MB)
Volume 2 (PDF, 24 MB)
Updated Tables, January 2019 (in Einarbeitung):
Volume 1 (PDF, 21 MB)
Volume 2 (PDF, 18 MB)

Health Canada: Fourth Report on Human Biomonitoring of Environmental Chemicals in Canada. Results of the Canadian Health Measures Survey Cycle 4 (2014 - 2015). Ottawa. August 2017 (teilweise)
Report online (PDF-Datei, 6 MB)

Untersuchungsparameter und Analysenmethoden

Deutsche Forschungsgemeinschaft. Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe:
- Analytische Methoden zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe. Bd. 2. Analysen in biologischem Material / Deutsche Forschungsgemeinschaft. Weinheim: Wiley-VCH. Losebl.-Ausg, 1. bis 21. Lieferung (2015)
- The MAK Collection for Occupational Health and Safety. Biomonitoring Methods in German language (bis Volume 4/Issue 3, July 2019)
MAK Collection online

Centers for Disease Control and Prevention:
Fourth Report on Human Exposure to Environmental Chemicals, 2009. Atlanta, GA: U.S. Department of Health and Human Services, Centers for Disease Control and Prevention
Report online
Updated Tables, January 2017 (teilweise):
Volume 1 (PDF, 19MB)
Volume 2 (PDF, 13MB)

Umweltbundesamt: Umweltprobenbank des Bundes
Datenveröffentlichungen der Umweltprobenbank (Einarbeitung in das Auskunftssystem begonnen)

Parameter mit Angeboten zur externen Qualitätssicherung - Ringversuche

G-EQUAS. 64. Ringversuch für arbeits- und umweltmedizinisch-toxikologische Analysen. Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 2019
G-EQUAS online

Ringversuche des "Centre de toxicologie du Québec - CTQ" im "Institut national de santé publique du Québec - INSPQ" (Kanada)
Angebotsüberblick online
Angebote im Einzelnen:
OSEQAS - External Quality Assessment Scheme for Organic Substances in Urine
AMAP Ring Test for Persistent Organic Pollutants in Human Serum
Dioxin Furans: Interlaboratory Comparison Program for Dioxin Furans in Serum
PCI: Interlaboratory Comparison Program for Metals in Biological Matrices
QMEQAS: Quebec Multielement External Quality Assessment Scheme