Navigation und Service

Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Der Umgang mit Covid-19 am Arbeitsplatz

Nach wochenlangem Still­stand kehren immer mehr Beschäftigte an ihren Arbeits­platz zurück. Hier finden Sie einen FAQ-Bereich sowie alle weiteren Informationen der Bundes­anstalt für Arbeits­schutz und Arbeits­medizin (BAuA) zu diesem Thema.

Illustration zeigt computergeneriertes 3D-Viren-Model © iStock | wildpixel

Sicherheit und Gesundheitsschutz stehen an erster Stelle, wenn es um Arbeit in Zeiten der Corona-Pandemie geht. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Donnerstag, 16. April, zehn Eckpunkte eines neuen Arbeitsschutzstandards vor.

Zugleich veröffentlichte das Bundesarbeitsministerium den umfangreichen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard (Arbeiten in der Pandemie - mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit), der sowohl Grundsätze als auch ein betriebliches Maßnahmenkonzept enthält. Dieses geht ausführlich auf technische, organisatorische und persönliche Maßnahmen im Betrieb ein.

Isabel Rothe, Präsidentin der BAuA, erläuterte in einem Interview mit dem Handelsblatt an konkreten Beispielen aus der Arbeitswelt, wie Unternehmen den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard umsetzen können.

Im Weiteren finden Sie auf dieser Seite in einem eigenen FAQ-Bereich Antworten auf zentrale Fragen zum neuen Coronavirus. Aktuelle Neuigkeiten, z. B. zur Einstufung von SARS-CoV-2 oder zu den Ausnahme­zulassungen für Hände­desinfektions­mittel und Flächen­desinfektions­mittel finden Sie unten unter "Meldungen". Zusätzlich werden auf dieser Seite wichtige Links, technische Regeln und Beschlüsse gesammelt, die für den Umgang mit dem neuen Coronavirus von Bedeutung sind.

Besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um auf dem neuesten Stand zum beruflichen Umgang mit SARS-CoV-2 zu bleiben.

HinweisCookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, möchten wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - für die Webanalyse Cookies verwenden. Sie können diese Entscheidung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Erlauben