Navigation und Service

Verringerung von Häufigkeit und Schwere von Hauterkrankungen durch Feuchtarbeit und hautschädigende Stoffe

Arbeitsschutzziel 3 der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA)

Der gesamte Artikel kann über die Internetseite des Journals "sicher ist sicher", Volume 60, Nr. 3, S. 118-120 bezogen werden: "Verringerung von Häufigkeit und Schwere von Hauterkrankungen durch Feuchtarbeit und hautschädigende Stoffe" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

B. Jaeschke, E. Wagner, I. Wiederhold, B. Zuther:
Verringerung von Häufigkeit und Schwere von Hauterkrankungen durch Feuchtarbeit und hautschädigende Stoffe. Arbeitsschutzziel 3 der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA)
in: sicher ist sicher, Volume 60, Nr. 3 2009. Seiten 118-120

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK