Navigation und Service

Schweiß- bzw. Metallrauch am Arbeitsplatz, Pneumonie und invasive Pneumokokkeninfektion

Der Zusammenhang zwischen Exposition und Erkrankungsrisiko spricht für Pneumokokkenimpfung

Der gesamte Artikel kann von der Internetseite des Journals "Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin", Volume 53, Nr. 2, S. 118-124 heruntergeladen werden: "Schweiß- bzw. Metallrauch am Arbeitsplatz, Pneumonie und invasive Pneumokokkeninfektion" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

A. Wendt, M. Möhner, S. Wicker:
Schweiß- bzw. Metallrauch am Arbeitsplatz, Pneumonie und invasive Pneumokokkeninfektion. Der Zusammenhang zwischen Exposition und Erkrankungsrisiko spricht für Pneumokokkenimpfung
in: Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin : ASU, Zeitschrift für medizinische Prävention, Volume 53, Nr. 2 2018. Seiten 118-124, DOI: 10.17147/ASU.2018-02-07-01

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK