Navigation und Service

Die Rolle der sozialen Interaktion und des kommunikativen Handelns im Return-to-Work-Prozess aus der Perspektive von Gesundheitsexperten, betroffenen Beschäftigten und direkten Vorgesetzten

Der gesamte Tagungsbeitrag kann von der Internetseite "German Medical Science" heruntergeladen werden: "Die Rolle der sozialen Interaktion und des kommunikativen Handelns im Return-to-Work-Prozess aus der Perspektive von Gesundheitsexperten, betroffenen Beschäftigten und direkten Vorgesetzten" (ggfs. kostenpflichtig).

Bibliografische Angaben

A. Fishta, R. Stegmann, U. Wegewitz:
Die Rolle der sozialen Interaktion und des kommunikativen Handelns im Return-to-Work-Prozess aus der Perspektive von Gesundheitsexperten, betroffenen Beschäftigten und direkten Vorgesetzten. 
in: 12. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. Berlin, 23.-25.10.2013 Düsseldorf: German Medical Science (GMS) 2013. , DOI: 10.3205/13dkvf161