Navigation und Service

Neues vom Ausschuss für Gefahrstoffe

Hier finden Sie jeweils die neuesten Hinweise auf die Arbeiten und Ergebnisse des AGS.

50 Jahre AGS und 70. Sitzung

Am 17. September wurde die Arbeitsstoffverordnung verkündet, in Kraft getreten ist sie am 1.1.1972. Dabei wurde auch ein Ausschuss für gefährliche Arbeitsstoffe (AgA) eingerichtet und nahm unmittelbar seine Arbeit auf.

Aus der Arbeitsstoffverordnung wurde 1986 die Gefahrstoffverordnung, aus den TRgA die TRGS und aus dem AgA der AGS - und von Anfang an wurden europäische Entwicklungen mit den nationalen verknüpft.

Dies wurde am 10. Mai 2022 im Rahmen einer kleinen Veranstaltung "50 Jahre AGS - die Arbeit des AGS im europäischen Kontext" gewürdigt und diskutiert:

BMAS: Meldung vom 10. Mai 2022
50 Jahre Ausschuss für Gefahrstoffe - AGS

BAuA: Pressemitteilung vom 11. Mai 2022:
50 Jahre Ausschuss für Gefahrstoffe

Bei seiner 70. Sitzung am 10. und 11. Mai 2022 hat der Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) u.a. folgende Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) verabschiedet, die nach rechtsförmlicher Prüfung durch das BMAS ab Juli/August im Gemeinsamen Ministerialblatt (und im Internet) veröffentlicht werden.

Neufassung

  • TRGS 401 "Gefährdung durch Hautkontakt - Ermittlung, Beurteilung, Maßnahmen"

Änderungen und Ergänzungen

  • TRGS 519 "Asbest: Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten"
  • TRGS 900 "Arbeitsplatzgrenzwerte"

Aufhebung

  • TRGS 602 "Ersatzstoffe und Verwendungsbeschränkungen - Zinkchromate und Strontiumchromat als Pigmente für Korrosionsschutz - Beschichtungsstoffe"
  • TRGS 609 "Ersatzstoffe, Ersatzverfahren und Verwendungsbeschränkungen für Methyl- und Ethylglykol sowie deren Acetate"
  • TRGS 618 "Ersatzstoffe und Verwendungsbeschränkungen für Chrom(VI)-haltige Holzschutzmittel"

noch zu 69. Sitzung

TRGS 553

Die Bekanntmachung der Neufassung der TRGS 553 "Holzstaub" erfolgt nach Beschluss des AfAMed zum Text-Abschnitt "Arbeitsmedizinische Vorsorge", der für Ende Mai 2022 vorgesehen ist.

TRGS 561

Mit den Änderungen der TRGS 900 und 910 bzgl. Cadmium ist auch die TRGS 561 anzupassen. Dies wird zzt. geprüft, auch ist eine Anpassung der ERB für Cobalt in Diskussion. Die Anpassung der TRGS 561 erfolgt deshalb erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Downloads

Publikation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK