Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Arbeits- und Forschungsprogramm 2018 - 2021

Die BAuA setzt ihre Aktivitäten in den definierten vier Handlungsfeldern fort und entwickelt sie zielgerichtet weiter.

Das Arbeits- und Forschungsprogramm 2018-2021 baut auf den Ergebnissen der Programmperiode 2014-2017 auf. Dabei setzt die BAuA ihre Aktivitäten in den definierten vier Handlungsfeldern fort und entwickelt sie zielgerichtet weiter.

Neuartige Fragestellungen, die sich aus dem sozialen und technologischen Wandel der Arbeitswelt ergeben, werden direkt aufgegriffen. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die Erforschung der Chancen und Risiken, die mit der fortschreitenden Digitalisierung einhergehen. Die Bundesanstalt wird daher ihre Forschung zum sozialen und technologischen Wandel der Arbeitswelt auf der Grundlage des aktuellen Erkenntnisfortschritts thematisch weiterentwickeln und in einem interdisziplinären Schwerpunkt "Sicherheit und Gesundheit in der digitalen Arbeitswelt" zusammenzuführen.

In der neuen Programmperiode wird die BAuA zudem die Kooperation mit Universitäten vertiefen, ein Forschungsdatenzentrum aufbauen sowie die Zusammenarbeit und Vernetzung in den Handlungsfeldern intensivieren.

Aufbauend auf den Erkenntnissen aus dem abgeschlossenen BAuA-Projekt "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" sollen in der Programmperiode 2018-2021 darüber hinaus Evaluations- und Interventionsstudien im betrieblichen Setting einen besonderen Stellenwert erhalten, um belastbares Gestaltungswissen entwickeln zu können.

Die Aktivitäten des aktuellen Programms beziehen sich auf folgende strategische Handlungsfelder:

  1. Anwendungssichere Chemikalien und Produkte gewährleisten
  2. Arbeit im Betrieb menschengerecht gestalten
  3. Arbeitsbedingte Erkrankungen vermeiden - Gesundheit und Arbeitsfähigkeit fördern
  4. Auswirkungen des Wandels der Arbeitswelt verstehen und Instrumente des Arbeitsschutzes adaptieren
  5. Schwerpunkt "Sicherheit und Gesundheit in der digitalen Arbeitswelt"

Das Arbeits- und Forschungsprogramm 2018-2021 kann auf dieser Seite heruntergeladen werden.