Das FlexAbility-Selbstlern-Training

Die Arbeitswelt ist von einem stetigen Wandel geprägt. Bereits vor der SARS-CoV-2-Pandemie zeichnete sich der Trend ab, dass viele Berufstätige zeitweise oder zum Teil auch ständig an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten arbeiteten. Dieser Trend zur Orts- und Zeitflexibilität in der Arbeitsgestaltung und zum hybriden Arbeiten setzt sich auch nach der Pandemie fort: Hybrides Arbeiten mit einer bunten Mischung von Büro- und Heimarbeit wird nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel sein.

Orts- und zeitflexibles Arbeiten kann sowohl mit Vorteilen für Berufstätige und Organisationen als auch mit Herausforderungen einhergehen. Zu den Vorteilen gehören eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Gestaltung der Arbeitszeit entsprechend den eigenen Wünschen auf der Seite der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie auch höhere Mitarbeiterzufriedenheit und gesteigerte Produktivität auf der Seite der Organisationen.

Wenn die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben jedoch verschwimmen, kann es andererseits schwerfallen, (1) gedanklich von der Arbeit abzuschalten, (2) Arbeit und Privatleben voneinander abzugrenzen, (3) erholsamen Ausgleich im Alltag zu schaffen und (4) die Arbeit im Homeoffice oder unterwegs effektiv zu organisieren.

Das FlexAbility-Training wurde mit über 1.000 Teilnehmenden aus den verschiedensten Branchen und Berufsgruppen bereits online erprobt. Die Wirksamkeit zur Förderung von Wohlbe­finden, Balance zwischen Arbeits- und Privatleben, Erholung sowie Engagement bei der Arbeit konnte erfolgreich nachgewiesen werden.

Diese Broschüre zum FlexAbility-Selbstlern-Training bietet Berufstätigen Hilfestellungen, um die individuellen Herausforderungen von orts- und zeitflexible Arbeit zu meistern und bewusst Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben zu ziehen, Pausen und Freizeit erholsam zu verbringen und den Arbeitsalltag effektiv auf gesunde Art und Weise zu gestalten.

Bibliografische Angaben

Titel:  Das FlexAbility-Selbstlern-Training. Orts- und zeitflexible Arbeit gesund gestalten

1. Auflage.  Dortmund:  Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, 2023. 
ISBN: 978-3-88261-757-3, Seiten: 59, Projektnummer: F 2454, PDF-Datei, DOI: 10.21934/baua:praxis20230221

Download Artikel "Das FlexAbility-Selbstlern-Training" (PDF, 7 MB, Datei ist barrierefrei/barrierearm)

Weitere Publikation

The FlexAbility self-learning training

baua: Praxis 2023

Die Arbeitswelt ist von einem stetigen Wandel geprägt. Bereits vor der SARS-CoV-2-Pandemie zeichnete sich der Trend ab, dass viele Berufstätige zeitweise oder zum Teil auch ständig an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten arbeiteten. Dieser Trend zur Orts- und Zeitflexibilität in der …

Zur Publikation

Weitere Informationen

Blogbeitrag