Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2017/2018

Projektnummer: F 2417 Projektdurchführung: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) / Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Status: Laufendes Projekt Geplantes Ende: 30. Juni 2019

Projektbeschreibung:

Seit 1979 wird diese Erwerbstätigenbefragung regelmäßig (alle 5-6 Jahre) durchgeführt; die kommende BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2017/2018 wird die 7. Befragungswelle sein. Seit 1998/1999 ist die BAuA an der Befragung beteiligt (seit 2005/2006 als Partner), was sich in einer stärkeren Konzentration auf Arbeitsbedingungen und ihre Auswirkungen niederschlägt. Weitere Aspekte, die in der Befragung berücksichtigt werden, sind Kenntnisse, Anforderungen, Qualifikationen, usw.

Die Studie basiert auf einer repräsentativen Befragung von n=20.000 Erwerbstätigen mit Hilfe von computergestützten Telefoninterviews (CATI).

Die Ergebnisse der Erwerbstätigenbefragung sind sowohl im Rahmen der Arbeitsweltberichterstattung und der darüber hinaus gehenden Politikberatung als auch für die wissenschaftliche Community von Nutzen.

Kontakt

Fachgruppe 1.2 "Arbeitsweltberichterstattung"

Service-Telefon: 0231 9071-2071 Fax: 0231 9071-2070